https://strato-editor.com/.cm4all/uproc.php/0/.Nikolaus.jpg/picture-400?_=18529cf8741

Willkommen in unserer Schule

 

Weihnachtsgrüße

 



Nikolaus

 


Am 6. Dezember besuchte uns wieder der Nikolaus. Wie fast jedes Jahr nahm er gerne den weiten Weg zu uns nach Grethen in Kauf. Alle Schüler*innen erwarteten ihn schon gespannt auf dem Schulhof und begrüßten ihn mit einem Willkommenslied. Nun würdigte der Nikolaus erst einmal die Neuerungen an unserer Schule wie den Anbau und unsere neue Schulleitung. Nach einem Gespräch mit den Kindern, las er ihnen etwas aus seinem goldenen Buch vor. Die erste Klasse trug ihm ein mit Pantomime untermaltes Gedicht vor und Schüler*innen der dritten Klassen sagten ihm ebenfalls verschiedene Nikolausverse auf. Auch ein Nikolauslied durfte nicht fehlen und so tönte „Lasst uns froh und munter sein“ über den Schulhof. Danach verabschiedete sich der Nikolaus von den Kindern, natürlich nicht ohne eine Gabe für sie dazulassen. Hierzu eilte er zum Schuleingang, wo schon seine fleißigen Helferinnen Frau Schott, Frau Kissel und Frau Keil warteten. Sie hatten in der Zwischenzeit süße Gebäckstiefel aus der „Weihnachtsbäckerei Sippel“ für jedes Kind in ein Tütchen verpackt. Diese teilte der Nikolaus dann an die Kinder aus. In der Frühstückspause wurden die Stiefel voll Begeisterung aufgegessen. Vielen Dank dem Nikolaus und seinen „Gehilfen aus dem himmlischen Förderverein“ für die schöne Überraschung.  


Advent

 


Auch in unserem Schulhaus ist die Weihnachtsstimmung angekommen. Die Klassenzimmer sind feierlich geschmückt, durch den Gang weht ein Duft von Weihnachtsplätzchen und hier und da hört man die Klänge alter und neuer Advents- und Weihnachtslieder.

An den Adventsmontagen trifft sich die Schulgemeinschaft auf dem Flur, um gemeinsam zu singen und einer Geschichte zu lauschen. Anschließend wird in den Klassen der Adventskalender geöffnet und Kerzen am Adventskranz angezündet.


Corona-Update Dezember 2022



Bundesweiter Vorlesetag am 18.11.2022



Im Rahmen des Bundesweiten Vorlesetages am 18. November fanden auch an unsere Schule vielfältige Aktionen rund ums Lesen statt. Jede Lehrkraft hatte ein Buch ausgewählt und sich dazu passend eine kleine Aktion überlegt. Die Klassenlehrer*innen hatten vorab die Angebote vorgestellt und die Kinder durften im Anschluss einen Wahlzettel mit drei Wünschen ausfüllen. Am eigentlichen Vorlesetag wurde dann in den Gruppen fleißig gelesen, gebastelt und experimentiert. Die strahlenden Kindergesichter am Mittag sprechen dafür, dass der Tag ein voller Erfolg war. 



Förderverein


Auf seiner Mitgliederversammlung am 07. November 2022 hat der Förderverein eine neue Vorstandschaft gewählt. Herzliche Gratulation zur Wahl gehen an:


1. Vorsitzende:     Christine Schott
2. Vorsitzende:     Tanja Amuser
Kassenwartin:      Anne-Marie Schmitt
Schriftführer:       Philipp Müller


Beisitzer:             Maja Schulz
                             Niklas Zemihn
                             Joana Walther
                             Gordon Amuser (geborenes Mitglied)
                             Diana Köhler (geborenes Mitglied)


Kassenprüferinnen:       Kerstin Kissel
                                        Claudia Brust

Die Schulleitung, der Schulelternbeirat und der neugewählte Vorstand bedanken sich herzlich bei dem entlasteten Vorstand für sein jahre- und zum Teil jahrzehntelanges Engagement mit viel Herzblut. Dankeschön!


Kürbisfest



Am 08.10.2022 lud der Förderverein der Grundschule Grethen zum beliebten Kürbisfest ein. Von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr konnten die Kinder, Eltern und weitere Besucher an tollen Aktionen auf dem Schulhof teilnehmen. So wurden wieder Kürbisse ausgehöhlt und durch ausgeschnitzte Fratzen beeindruckend verziert, Vogelhäuschen aus Holz gebastelt oder Windlichttüten mit bunten Farben bemalt bzw. bedruckt. Wer vom Spielen und Basteln hungrig wurde, wurde bestens versorgt. Frau Exner kochte (wie in den Jahren zuvor) ihre leckere Kürbissuppe und bereitete auch den Teig für das Stockbrot vor. Dieser wurde von den Kindern mit Begeisterung um gesammelte Stöcke gewickelt und über einer Feuerschale knusprig geröstet. Auch Waffeln standen auf der Speisekarte. Ehemalige Schüler*innen der Grundschule Grethen übernahmen wieder gerne den Ausschank der Getränke. Die schöne Herbstsonne strahlte mit all den fröhlichen Gesichtern um die Wette und am Abend trugen die Kinder und Eltern stolz ihre Werke nach Hause. Danke dem Förderverein und den vielen freiwilligen Helfern für ein rundum gelungenes Fest.



Einschulung


Unsere diesjährigen Erstklässler*innen wurden am 06.09.2022 eingeschult. Da uns Petrus hold war, konnte unsere Feier wie geplant auf dem Schulhof stattfinden. Nach 2 Jahren Pandemie durften daran auch wieder viele Gäste teilnehmen. Los ging es mit einem Begrüßungslied aller Schüler*innen und Lehrer*innen der Schule. Danach führten die Drittklässler*innen ein kleines Sprechspiel mit Rap vor. Dieses Jahr konnten wir aber nicht nur unsere ABC-Schützen in unserer Mitte begrüßen, sondern auch unsere neue Schulleiterin Frau Diana Köhler. Sie stellte sich im Anschluss vor, hielt eine Rede und benannte auch die übrigen Lehr- und Betreuungskräfte sowie weitere Schulmitarbeiter. Nach einem Willkommenslied der Viertklässler*innen holten diese ihr jeweiliges Patenkind zu sich und überreichten ihm passend zum Lied eine schön ausgestaltete Hand aus Papier. Mit Musikuntermalung und unter Klatschen aller, führten die Paten ihre Schützlinge dann in ihre jeweiligen Klassenzimmer. Während draußen die neuen Erstklasseltern von freiwilligen Helfern des Fördervereins mit Kaffee und leckeren Kuchenspenden der Zweitklasseltern versorgt wurden, fand für die neuen ABC-Schützen ihre erste Unterrichtsstunde statt. Dabei lernten sie nicht nur einander sowie ihre Klassenlehrerin kennen, sondern auch Hund Jojo, das Fibelmaskottchen. Um 12.00 Uhr konnten die Eltern ihre stolzen Schulanfänger*innen wieder in Empfang nehmen und noch Erinnerungsfotos auf dem Schulhof schießen.


Neue Schulleitung

 

ich begrüße Sie ganz herzlich im neuen Schuljahr 2022/2023. Mein Name ist Diana Köhler und ich habe mit Beginn dieses Schuljahres die Schulleitung der Grundschule Grethen übernommen. In den vergangenen Wochen konnte ich bereits das Lehrerkollegium, unsere Schulsekretärin Frau Kieß, den Hausmeister Herrn Gundlach sowie Mitglieder der Elternvertretung und des Fördervereins treffen und kennenlernen. Nun freue ich mich auf die Begegnungen mit den Schüler*innen und allen anderen an unserem Schulleben Beteiligten.
Ein paar Worte zu meiner Person: geboren in Nordhessen bin ich im Badischen aufgewachsen und habe dort Kindergarten, Grundschule, Gymnasium sowie die Pädagogische Hochschule Freiburg besucht. Nach dem Referendariat auf der Schwäbischen Alb habe ich ein Jahr in der Schweiz unterrichtet, bevor es mich schließlich 2003 in die schöne Pfalz verschlug. Viele Jahre lang war ich an der Grundschule Kallstadt tätig und habe die Region mit ihren Menschen liebgewonnen. 2015 schließlich hat das Abenteuer gerufen und ich entschied mich, den großen Schritt zu wagen, die Komfortzone zu verlassen und für letztendlich sechs Jahre an die Deutsche Botschaftsschule nach Peking (China) zu gehen. Für die Eindrücke und Erfahrungen, die ich dort sammeln durfte, bin ich sehr dankbar. Nach einer erfüllten Zeit bin ich nun seit einem Jahr zurück in Deutschland und Bad Dürkheim. Ich konnte an Altvertrautes anknüpfen und gleichzeitig auch hier Neues entdecken.
Auf die Aufgaben an der Grundschule Grethen freue ich mich sehr, insbesondere darauf, gemeinsam mit meinen Kolleg*innen Ihre Kinder ein Stück auf ihrem Lebensweg begleiten und sie in ihrer Entwicklung bestmöglich zu fördern. Dabei ist mir eine offene Kommunikation und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Ihnen als Eltern und Erziehungsberechtigte besonders wichtig. Kommen Sie mit Ihren Anliegen gerne jederzeit auf mich zu. Ich freue mich darauf, Sie kennenzulernen.




Am Freitag, 20.05.22 findet unter dem Motto 

"Grundschule Grethen unterstützt ukrainische Kinder und läuft für den Freundeskreis Nadija in Lemberg" 

unser  Spendenlauf statt.

Start: 8:15 Uhr im östlichen Teil des Kurgartens.


 







































 

 

.