Willkommen in unserer Schule



Einschulung


Unsere diesjährigen Erstklässler*innen wurden am 06.09.2022 eingeschult. Da uns Petrus hold war, konnte unsere Feier wie geplant auf dem Schulhof stattfinden. Nach 2 Jahren Pandemie durften daran auch wieder viele Gäste teilnehmen. Los ging es mit einem Begrüßungslied aller Schüler*innen und Lehrer*innen der Schule. Danach führten die Drittklässler*innen ein kleines Sprechspiel mit Rap vor. Dieses Jahr konnten wir aber nicht nur unsere ABC-Schützen in unserer Mitte begrüßen, sondern auch unsere neue Schulleiterin Frau Diana Köhler. Sie stellte sich im Anschluss vor, hielt eine Rede und benannte auch die übrigen Lehr- und Betreuungskräfte sowie weitere Schulmitarbeiter. Nach einem Willkommenslied der Viertklässler*innen holten diese ihr jeweiliges Patenkind zu sich und überreichten ihm passend zum Lied eine schön ausgestaltete Hand aus Papier. Mit Musikuntermalung und unter Klatschen aller, führten die Paten ihre Schützlinge dann in ihre jeweiligen Klassenzimmer. Während draußen die neuen Erstklasseltern von freiwilligen Helfern des Fördervereins mit Kaffee und leckeren Kuchenspenden der Zweitklasseltern versorgt wurden, fand für die neuen ABC-Schützen ihre erste Unterrichtsstunde statt. Dabei lernten sie nicht nur einander sowie ihre Klassenlehrerin kennen, sondern auch Hund Jojo, das Fibelmaskottchen. Um 12.00 Uhr konnten die Eltern ihre stolzen Schulanfänger*innen wieder in Empfang nehmen und noch Erinnerungsfotos auf dem Schulhof schießen.


Neue Schulleitung

 

ich begrüße Sie ganz herzlich im neuen Schuljahr 2022/2023. Mein Name ist Diana Köhler und ich habe mit Beginn dieses Schuljahres die Schulleitung der Grundschule Grethen übernommen. In den vergangenen Wochen konnte ich bereits das Lehrerkollegium, unsere Schulsekretärin Frau Kieß, den Hausmeister Herrn Gundlach sowie Mitglieder der Elternvertretung und des Fördervereins treffen und kennenlernen. Nun freue ich mich auf die Begegnungen mit den Schüler*innen und allen anderen an unserem Schulleben Beteiligten.
Ein paar Worte zu meiner Person: geboren in Nordhessen bin ich im Badischen aufgewachsen und habe dort Kindergarten, Grundschule, Gymnasium sowie die Pädagogische Hochschule Freiburg besucht. Nach dem Referendariat auf der Schwäbischen Alb habe ich ein Jahr in der Schweiz unterrichtet, bevor es mich schließlich 2003 in die schöne Pfalz verschlug. Viele Jahre lang war ich an der Grundschule Kallstadt tätig und habe die Region mit ihren Menschen liebgewonnen. 2015 schließlich hat das Abenteuer gerufen und ich entschied mich, den großen Schritt zu wagen, die Komfortzone zu verlassen und für letztendlich sechs Jahre an die Deutsche Botschaftsschule nach Peking (China) zu gehen. Für die Eindrücke und Erfahrungen, die ich dort sammeln durfte, bin ich sehr dankbar. Nach einer erfüllten Zeit bin ich nun seit einem Jahr zurück in Deutschland und Bad Dürkheim. Ich konnte an Altvertrautes anknüpfen und gleichzeitig auch hier Neues entdecken.
Auf die Aufgaben an der Grundschule Grethen freue ich mich sehr, insbesondere darauf, gemeinsam mit meinen Kolleg*innen Ihre Kinder ein Stück auf ihrem Lebensweg begleiten und sie in ihrer Entwicklung bestmöglich zu fördern. Dabei ist mir eine offene Kommunikation und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Ihnen als Eltern und Erziehungsberechtigte besonders wichtig. Kommen Sie mit Ihren Anliegen gerne jederzeit auf mich zu. Ich freue mich darauf, Sie kennenzulernen.




Am Freitag, 20.05.22 findet unter dem Motto 

"Grundschule Grethen unterstützt ukrainische Kinder und läuft für den Freundeskreis Nadija in Lemberg" 

unser  Spendenlauf statt.

Start: 8:15 Uhr im östlichen Teil des Kurgartens.


 







































 

 

.